skip to Main Content

Alle wichtigen Informationen zum Businessplan

Das Unternehmen kann nicht alleine operieren. Wenn es keine spezifischen Ziele gibt – das heißt, einen strategischen Plan, entwickelt sich das Unternehmen nicht und bleibt auf einer Stelle.

Ein erfolgreiches Unternehmen ist wie ein Schiff, es braucht eine Karte zu haben, die Route zu kennen, Ressourcen, Möglichkeiten, die Leuchttürme und das Ziel zu setzen, deshalb der richtige Businessplan ein Muss ist.

Businessplan und seine Hauptaufgaben

Der Businessplan wurde entwickelt, um einige grundlegende Aufgaben zu lösen:

  1. In lakonischer Form das Wesentliche des zukünftigen Projekts zu formulieren;
  2. Die Einschätzung der Konkurrenzfähigkeit, die Kapazität des Marktes zu erzeugen;
  3. Bewertung der Kosten für die Durchführung des Projekts und seiner Wirksamkeit durchzuführen;
  4. Prognostizierung der wahrscheinlichen Risiken in allen Phasen des Projekts zu machen;
  5. Die Wege aus möglichen Problemsituationen zu identifizieren ;
  6. Die Investoren von der Machbarkeit von Finanzinvestitionen in das vorgeschlagene Projekt zu überzeugen.

Natürlich werden bei der Vorbereitung unternehmerischer Projekte auch andere Aufgaben gestellt, von denen einige meist nicht deklariert werden. Es kann eine Erhöhung des Status eines Unternehmers in der Gesellschaft, sein Image usw. sein.

Wenn den Businessplan zu vereinheitlichen, so wird seine typisierte Struktur solche Art haben:

  • Beschreibung der Waren/Dienstleistungen;
  • Wettbewerbsfähigkeit der Waren und allgemeine Analyse der Wettbewerber;
  • Die verallgemeinerte Zusammenfassung;
  • Marketing-Plan;
  • Der begründete Umfang und die Summe der Verkäufe;
  • Investitions- und Finanzplan;
  • Anhänge zum Businessplan.

businessplan

Das Ziel eines Businessplans

Es gibt externe und interne Benutzer des Businessplans. Kreditgeber (Banken), Investoren, Sponsoren – Einzelpersonen oder Organisationen sind außerhalb Ihres Unternehmens. Interne Benutzer sind das Management des Unternehmens (der Unternehmer selbst), Mitarbeiter für ein besseres Verständnis der Ziele des Unternehmens, bessere Interaktion der Einheiten, usw.

Der Zweck des Businessplans sollte in Form von quantitativen und finanziellen Indikatoren formuliert werden. Das Ziel sollte sowohl dem Investor als auch den Mitarbeitern klar sein. Darüber hinaus müssen Sie um die Dauer Ihres Projekts sorgen. Der Zeitraum, für den Sie einen Businessplan erstellen, ist nicht auf Standards beschränkt, sondern hängt von der Art der Aktivität ab. Nichtsdestoweniger sollte die Dauer nicht kürzer als der Zeitraum sein, für den Sie ein Einkommen erhalten können, das Ihre Schulden bezahlen kann.

Das wichtigste Ziel des Plans ist die sorgfältige Planung des Geschäfts, seine finanzielle und organisatorische Unterstützung. Der Businessplan definiert die Ziele, Richtungen und Hauptphasen Ihrer Aktivität: welche Aktionen und in welcher Reihenfolge ist notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Anforderungen für den Businessplan

Eine der Grundvoraussetzungen für einen Business-Plan ist seine Verständlichkeit, es sollte ohne komplexe professionelle Terminologie erstellt werden. Übertreiben Sie nicht die Effektivität Ihres Unternehmens, überschätzen Sie nicht Ihre Fähigkeiten und unterschätzen Sie nicht die Situation auf dem Markt dieses Produkts oder Dienstleistungen.

Im Businessplan ist es wünschenswert, die erwarteten Ergebnisse in Form von Grafiken und Diagrammen zu demonstrieren, die den Geschäftsplan sichtbarer machen. Das Volumen des Geschäftsplans beträgt in der Regel 20-30 Blätter des Textes, aber manchmal werden bestimmte Anforderungen für den Inhalt des Geschäftsplans festgelegt, und der Umfang kann 50 Blätter erreichen.

Darüber hinaus hängt der Umfang des Businessplans von der Art der Tätigkeit und der Größe des Unternehmens ab. Es sollte angemerkt werden, dass der Businessplan jedes Unternehmers (Unternehmens) seine eigenen Merkmale hat, da jedes Geschäft, auch wenn es zu einer Branche gehört, individuell ist.

Der Businessplan sollte auf echten, unvoreingenommenen Informationen basieren, die aus zugänglichen Quellen stammen und Links zu Dokumenten, Forschungsergebnissen, Berichten und Expertenmeinungen enthalten.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Businessplan!